Willkommen im ersten Banh mi Restaurant in Göttingen!

Darf's mal etwas Anderes sein? Komm vorbei! Wir bieten hausgemachte Speisen - authentischer Geschmack, keine Verstärker!

Was ist eigentlich Banh mi? Bei uns heißt es Bami!

Bami ist ein speziell zubereitetes Brot,

das mit Gemüse, Fleisch und vietnamesischem Cole Slaw belegt ist. Für die Vegetarier gibt es natürlich auch fleischlose Varianten. Doch was ist das Besondere daran? Das Brot ist luftiger und hat eine dünnere Kruste als ein normales Baguette, denn es besteht aus einer Mischung von Weizen- und Reismehl. So werden die verschiedensten speziellen Geschmacksrichtungen erreicht: Süß trifft salzig, heiß trifft kalt oder knusprig trifft weich, je nach Vorliebe! Zudem gibt es Variationen mit viel oder wenig Fleisch, Fisch oder auch mit doppelt Pâté!

Wir denken Grün!

Plastik ist für uns ein Fremdwort!Unser Besteck besteht aus nachwachsenden natürlichen Rohstoffen.

Hauptsache frisch!

Keine Lust mehr auf pampiges lauwarmes Essen? Dann bist du bei uns genau richtig! Ob Bami, Bowl oder Chély - wir bereiten täglich frische Mahlzeiten für euch.

Wir stehen auf Nachhaltigkeit!

Die Entstehungsgeschichte des Bami:

In der Kolonialzeit, während des 19. Jahrhunderts, haben Franzosen ihre landesüblichen Nahrungsmittel mit nach Vietnam gebracht, z.B. Paté und Baguettes. Allerdings war importiertes Weizenmehl zu der Zeit extrem teuer, und Weizen kein beheimatetes Getreide, sodass Baguettes zunächst als Luxusgüter galten.Was nun? Während des ersten Weltkrieges brachten französische Soldaten viele "neue" Güter mit nach Vietnam, z.B. das Weizenmehl. Die Bäcker haben dann das teurere importierte Mehl mit dem landesüblichen und zudem glutenfreien Reismehl vermischt. So ist das Brot erschwinglich geworden und hat gleichzeitig seine heutige luftige Konsistenz und den einzigartigen Geschmack erhalten!

Adresse

GoBami GmbH

Groner Straße 14
37073 Göttingen

  • info@gobami.de
  • 0551 / 505 33 989

Kontakt:

Follow us online

Offering specialized foods of popular french vietnamese tastes